Thema:
Re:Immer noch tote Hose bei Nintendo... flat
Autor: JPS
Datum:18.07.20 10:16
Antwort auf:Re:Immer noch tote Hose bei Nintendo... von Matt

>Können sie sich in die Haare schmieren. N hätte das Jahr mit einem Remake von SMB3 im Stil des Zelda Remakes einläuten sollen, im Frühjahr SMW(ebenfalls als Remake)

Nein Danke - Spiele mit immer noch sehr gut funktionierender Pixelgrafik brauche ich sicher nicht als Remake im Flash-Look.

Das schlimmste an den neuen 2D-Marios ist die hässliche Grafik. Die alten Dinger reichen mir locker als Emulation, tatsächlich spiele ich sie dann ohnehin mit weniger Input-Lag am MiSTer, wenn ich darauf Lust habe.

Das Zelda Remake hat doch 3D-Grafik - wie stellst Du Dir das für diese Klassiker vor ohne das komplette Gameplay zu ändern?

>im Sommer Sunshine

Sunshine brauche ich auch nicht - zumindest nicht als reinen Port. Hier wäre ein Remake mit echten Verbesserungen nötig, um das Spiel interessant zu machen.

>und im Herbst dann 64(Oddysee Engine) und zur Holiday Season Galaxy 1/2 als HD Version.

Das wären die tatsächlich interessanten Kandidaten, die hoffentlich bei den Jubiläums-Plänen auch berücksichtigt wurden. Ports von Galaxy 1+2 würden die noch interessanten Wii-Titel gefühlt direkt einmal halbieren.

>Daher rechne ich mit SMW3D als Herbstitel und Pikmin 3 zum Jahresende, Kirbys Epic Yarn dann noch im Frühjahr

Würde ich alle kaufen - 3D World ist für mich eines der besten Marios die je erschienen sind. Das auf der WiiU verschimmeln zu lassen wäre das schlimmste was mir Nintendo antun könnte.


< antworten >