Thema:
Re:Arghh! flat
Autor: Fox
Datum:16.07.20 08:45
Antwort auf:Re:Arghh! von deros

>>>Verstehe was du meinst, aber gerade wenn man nur kurz mal reinschnuppern will, finde ich diese Netflix-Lösung eigentlich ganz cool. Hier kannst du in einer bunten Sammlung von aktuell knapp 30 SNES- und 50 NES-Klassikern ein bisschen Nostalgie tanken und musst dir halt nicht für viel Geld alles einzeln zusammenkaufen nur ums dann für 10 Minuten spielen zu können. 20 Euro im Jahr sind ja auch kein Beinbruch.
>>
>>Jo, bei ner breitgefächerten Nutzung passt das, für mich sinds tatsächlich 8 Spiele (mehr als 5 sinds dann doch), die mich interessieren würden. Aber hilft ja nix, es ist, wie es ist!
>>
>
>Nach dem alten VC-Kurs wären 8 SNES-Spiele auch schon 64€ gewesen ^^


Das habe ich genau auch gedacht. Das sind dann bereits drei Jahre Abo. :)


< antworten >