Thema:
Re:Verdient! flat
Autor: Kilian
Datum:03.07.20 14:18
Antwort auf:Re:Verdient! von G'Kyl

>Was aber ausschließlich damit zu tun hat, dass diese Spiele technisch nicht auf Switch machbar sind. Sprich, das ist kein Systemvorteil, sondern einfach nur Pech für die, die sie sehr wohl gerne auf Switch zocken würden. Würde die Technik nicht "im Weg" stehen, gäbe es die Dinger sehr wohl auch da. Das beste Beispiel heißt Warframe.

Häh, Warframe gibt's doch auf der Switch und es läuft formidabelst:

[http://youtu.be/Jd0la5lQosM]

>Und es ist ja nicht so, als gäbe es auf den anderen Plattformen nicht ebenfalls wenig arbeitsintensive Titel. Tatsächlich findet man dort sogar sehr viel mehr als auf Switch.

Völlig Banane, eure Diskussion. Die Switch deckt mittlerweile genauso jeden Bedarf an Genres ab wie PS4 oder Xbox One, und jede Konsole hat ihre Exklusives, für die alleine sich schon ein Kauf des jeweiligen Systems lohnen würde. Die technischen Limits der Switch haben auch Vorteile, allen voran die Portabilität des Systems.

Davon ab: Darum ging es doch gar nicht in meinem Posting!? Und der Erfolg der Switch hat sicher nicht etwas damit zu tun, dass es irgendeine Art von Spielen bzw. ein Genre nicht auf dem System gibt (was auch gar nicht der Fall ist).


< antworten >