Thema:
Re:Nintendo: „Keine Verzögerungen durch Covid-19“ flat
Autor: gameflow
Datum:27.06.20 21:15
Antwort auf:Re:Nintendo: „Keine Verzögerungen durch Covid-19“ von Pezking

Das stimmt. Animal crossing ist ja quasi das wahre GOTY ;)
Aber spass beiseite: Trotz einem super erfolgreichen Spiel von Nintendo ist das Jahr wirklich merkwürdig. Ich glaube so im Dunkeln tappte man nur in den schlimmen Phasen der letzten wii u Tage. Also bezogen auf die Ankündigung.  Wann war die letzte grosse direct? Im September oder? Dieses Jahr gab es paar indie, Smash und Pokemon directs... Und evtl eine mini direct, wenn ich mich richtig erinnere?

Natürlich habe ich die Hoffnung, dass man jetzt irgendwie lauter top Spiele aus dem Hut zaubert, um dem next Gen hype etwas entgegen zu stellen... Aber das ist ehrlich gesagt auch nur Wunschdenken, da Nintendo die ps5 und series x vermutlich ziemlich am Allerwertesten  vorbei geht:)

Ich glaube es kaum zu sagen... Aber ich stimme DE da tatsächlich ein. Bisher ein sehr schwaches Nintendo Jahr, auch wenn es auf der Business Seite sicherlich ein Erfolg ist. Aber als Nintendo Fan tue ich mir auch echt schwer. Ich hielt mich bisher auch nur mit fire Emblem (was ich jetzt endlich beendet habe und btw grandios war) und jetzt eben mit xenoblade über Wasser. AC ist sicherlich fantastisch, aber für mich immer ehr so ein kleiner Snack nebenbei. Leider lässt mich dieses mal Paper Mario total kalt :(

----------------------
Gesendet mit M! v.2.7.0


< antworten >