Thema:
4k TV : Endlich weg flat
Autor: Stahlanbeter
Datum:02.06.20 12:27
Antwort auf:Switch: endlich weg von pacmanamcap

Hatte mir vor 2 Jahren einen 4k TV geholt, um darauf Netflix zu schauen. Bin dann sofort damit ins Kaffee, wo ich schon mal ein bischen Netflix schauen wollte, nur um zu merken, dass man dafür Steckdose und Internet-Anbindung braucht. Da war ich natürlich schon bedient. Netflix hab ich nie wieder probiert.

Später hab ich den TV zu Hause ans Fernsehnetz angeschlossen, aber die Fernbedienung nie ausgepackt. Hab dann ab und zu RTL2 geschaut. Aber, na ja, der Fernseher ist Mist und es nervt immer aufzustehen, wenn ich die Lautstärke ändern möchte. Hab mir dann aber noch die Tarantino Blu-Ray Box geholt, die Filme aber jedes Mal sofort ausgemacht, weil mir das Miramax Logo nicht gefällt.

Heute habe ich das Teil endlich verkauft und bin froh dieses sinnlose Stück Technik wieder aus dem Haus zu haben.


< antworten >