Thema:
Re:Batman: Arkham Knight flat
Autor: Lynne
Datum:12.07.19 10:07
Antwort auf:Re:Batman: Arkham Knight von PooBear

>>
>>Ich muß nur noch so 70 Riddler-Krams erledigen für den Kampf gegen ihn und das richtige Ende, werde ich wohl über die nächsten Tage noch machen. Ein paar der 243 "Rätsel" hätte man aber auch gerne weglassen können, dass zieht es jetzt unnötig in die Länge.
>
>Oh, man kriegt was für alle Riddler-Sachen?


Naja, also zumindest gibt`s dann noch einen Kampf mit dem Riddler und am Ende soll was anders sein. Mir fehlen jetzt noch knapp 50 Sachen, die mach ich noch fertig.

>Das war mir aber ehrlich gesagt schon bei Arkham City too much.

Da habe ich das glaub ich auch erledigt, aber bei AK ist`s ja auch noch viel mehr.


>Am besten fand ich das bei Asylum, wo man durch Hinweise versteckte Details entdecken musste. Die Fragezeichen mit den Gadget-"Rätseln" waren hingegen ermüdend.

Mußte man da nicht auch teilweise die Kamera so justieren, dass sich ein Fragezeichen ergab? Aber schon richtig, im ersten fand ich das auch noch am besten gelöst. Ich finde die verschiedenen Sachen auch jetzt noch recht gut, aber da man sie teils halt nur mit bestimmten Gadgets bekommen kann und viele auch erst durch das Verhören der grünen Gegner auftauchen, stapeln die sich dann halt am Ende ganz schön.

Lynne


< antworten >