Thema:
Was mich am meisten stört sind die Spezialisierungen flat
Autor: X1 Two
Datum:14.06.19 11:41
Antwort auf:Watch Dogs Legion von Pfroebbel

In Teil 1 und 2 konnte ich alles machen. Ich war am Ende ein absoluter Superheld. In Teil 3 kann ein Charakter nur eine von drei Fähigkeiten haben. Entweder eher Tech oder Stealth oder ein Kämpfer. Ich verstehe diese Unterteilung nicht. Den meisten Spaß hatte ich, wenn ich mich erst eingeschlichen habe, dann mit Tech alles beruhigt habe, bevor ich dann wieder abgehauen bin. Aber man musste sich auch manchmal wehren. Indem man diese Fähigkeiten nun zu Charakterklassen macht, reduziert man IMO jeden Charakter unnötig. Wodurch sie dann eben auch wieder verzichtbarer werden. Irgendwie gibt es gar keinen Grund, sowas zu ändern, das hat in 1 und 2 hervorragend funktioniert. Eine neue Stadt, paar neue Hacks und eine neue Story, mehr will ich gar nicht. Dieser prozedurale Kram (und keiner kann mir erzählen, dass die 100.000 NPCs per Hand ausarbeiten, die werden repetitive Aufgaben haben und repetitive Sprachsamples) macht das Spiel nicht besser.

< antworten >