Thema:
Re:Erstes Update nach Release flat
Autor: Lynne
Datum:14.05.19 11:31
Antwort auf:Re:Erstes Update nach Release von Evilution-X

>>Schlappe 11 GB, aber für mich kommt es gerade rechtzeitig. Beim letzten Puzzle vor dem Endkampf wurden ein paar visuelle Hilfen eingebaut, genau da hatte ich gestern aufgehört. Mal schauen wie es jetzt ausschaut, ist so ein Schiebepuzzle. Die bekomme ich zwar i.d.R. hin irgendwann, stelle mich dabei aber meist nicht allzu clever an ;)
>
>Sehr cool, dass sie da Community-Feedback reagieren. Und ich will nicht wissen, wie schwer das dann ursprünglich war :D


Ich hab mich da einen (eigentlich recht offensichtlichen) Tip geben lassen, gegenüber der am Ende freien Stelle (unten links) anfangen (also oben rechts und dann vorarbeiten. Hat immer noch ein Weilchen gedauert, war aber gut machbar.


>Ich habe gestern Abend Level 3, "Tomb Of Reka" beendet, und bis dahin sind die Rätsel ja schon ganz schön knackig. Unsichtbare Wände für Questitems im Grab und vorher im Wald die Lösung für die richtige Reiehnfolge der Knöpfe auf dem Baum habe ich mir bei Youtube ansehen müssen.

Die unsichtbaren Illusions-Wände habe ich eigentlich zumeist erkannt, man kann da ja doch den Hintergrund durchscheinen sehen. An das mit den Knöpfen erinnere ich mich gerade nicht so recht, aber zumindest bei so zwei Rätseln mußte ich auch nachschauen. War aber (glaube ich) etwas später.
Am Ende beim Aufräumen habe ich dann aber schon einige Hilfen in Anspruch nehmen müssen, sind teilweise schon gut versteckt bzw. man selbst zu blind :)

Lynne


< antworten >