Thema:
Re:100% Zustimmung flat
Autor: FWE
Datum:23.09.18 20:35
Antwort auf:Re:100% Zustimmung von magus

>>Muss ich Dir in allen Punkten leider recht geben. Ein toll inszeniertes, jedoch ziemlich belangloses Actionspiel in meinen Augen. Schade, dass man sich zu sehr auf die sich bereits etwas abnützende Arkham Formel verlassen hat, statt das ganze wirklich weiterzuführen.
>
>Ach Leute. wenn ihr euch länger als 5 Minuten mit Spiel auseinandersetzen würdet, dann hättet ihr vermutlich gemerkt dass das Kampfsystem echt nicht viel mit Arkham gemeinsam hat, außer dass man mit Druck auf die Kreistaste ausweichen kann. Bei Batman kontert man auch statt auszuweichen und es gibt Gegner gegen die nur bestimmte Attacken helfen. Das ist bei Spider Man nicht der Fall. Man wird zu keiner Zeit gezwungen irgendwie zu kämpfen, sondern kann immer selbst entscheiden wie man gegen die Gegner vorgeht. Auch Stealth ist nicht so wichtig, weil man jederzeit selbst entscheiden kann wie man eine Situation angeht.
>
>Ich hab echt alle Arkham teile durch und bei den meisten sogar noch etliche Stunden in die Challenge Modi gesteckt und ich verstehe echt nicht, wieso man die beiden Spiele miteinander vergleicht.
>
>Äpfel und Birnen IMHO.


Wat?! Das Kampfsystem ist eindeutig schlicht nur eine (leider weniger griffige) Variation vom Arkham-System. Klar gibt es ein paar Unterschiede - wäre ja noch schöner - aber im Wesentlichen ist es 1:1 das Gleiche inklusive Tastenkombinationen.

Ich habe Spider-Man bald 20 Stunden gespielt, also bin ich nicht ganz am Anfang. Ich mochte Batman als Superheld nie und war früher Spider-Man-Fan, habe also diesbezüglich keine rosa Brille auf. Spider-Man bringt (bisher) nichts annähernd Neues und deshalb langweilt es mich leider. Halt! Das Schwingen durch die Stadt ist wirklich super.


< antworten >