Thema:
Binding Of Isaac: Rebirth flat
Autor: enju
Datum:04.11.14 20:22

Der erste Thread den ich als passiver User hier eröffne. Ich möchte euch gerne das vermutlich wundervolle Spiel Binding of Isaac: Rebirth näherbringen, das heute für PC (und vermutlich auch heute für die PS4 erscheint). Es handelt sich dabei grobgesagt um zufallsgenerierte Dungeons im Stil von 2D Zeldas.

Der Vorgänger ist auf PC / Mac einer der langlebigsten Indie Hits. Aufgrund seiner zufallsgenerierten Level, quasi endlos vielen Itemkombinationen und Permadeath bietet das Spiel nahezu unbegrenzte Langzeitmotivation. Auch wenn mich nach 60 Stunden Spielzeit in der Originalversion die Motivation ein wenig verlassen hat, war das Spiel dennoch ein täglicher Begleiter. Denn der Erfolg des Spiels ist nicht zuletzt durch eine riesige Let's Play Community entstanden. Bekannte Spieler wie northernlion oder bisnap laden seit nunmehr fast 3 Jahren täglich Videos hoch. Northernlion hat seine Serie gestern mit dem 980. Video seine Reihe zum Original beendet um heute direkt mit den Videos zum Nachfolger zu starten.

Vor einigen Minuten wurde Rebirth nun auf Steam released, ein Kumpel von mir zockt hier grade schon auf meinem Rechner ;) PS Plus User bekommen die PS4 Version übrigens im November umsonst.

Also, lasst euch anstecken von der Sucht und nicht abschrecken von der Komplexität. Am Anfang erscheinen die Items mit ihren kaum sinnvollen Beschreibungen Wirr, aber es wird sicher auch zu Rebirth wieder eine riesige Community geben, in der man wenn man will Hilfe bekommen kann :)


< antworten >