Thema:
Re:Außerdem flat
Autor: Hanfling
Datum:27.10.10 10:17
Antwort auf:Re:Außerdem von Hawaii 22

>>>hat man via Audio Settings -> Soundtrack Zugriff auf die eigenen Playlists (360).
>>>Finde ich nett.
>>
>>Ähm... Das hat man doch seit Anbeginn der Xbox 360 in JEDEM Spiel. Dazu brauch es auch nichtmal einen Eintrag im Spielmenü selbst, man macht einfach übers Dashboard die gewünschte Musik an, und die Spielmusik wird automatisch abgeschaltet, während die Soundeffekte bleiben.
>>
>>War das jetzt echt neu für dich?
>
>Nee. Ich finde aber die Ingame-Einbindung nett. Weniger Rumgedrücke und Gewarte in doofen Menüs, mehr schnelles Aussuchen im Game-Menü. Ist kein großes Ding, aber ich mag es als nettes Detail.


vorallem kann man ingame lieder durchschalten. DAS ist der eigentliche vorteil. sonst müßte man, wie du ja auch schon schreibst, jedes mal das spiel pausieren und ins dashboard wechseln.
gibt imo viel zu wenige spiele die das anbieten. Black, Out Run 2006 und PGR 3 (meine ich zumindest) fallen mir da nur ein.


< antworten >