Thema:
Re:Spiel/t Super Mario 64! flat
Autor: Richter Belmont
Datum:28.09.10 12:20
Antwort auf:Spiel/t Super Mario 64! von Mr.B.

>No offense!
>
>Aber wenn du ein 3D-Jump&Run (*gaaaeeehhhnnn*) willst, dann spiel doch SM64!
>
>Bei Enslaved hat man den Schwerpunkt offenbar auf Kampf und Action gelegt.
>Diese Sprungpassagen sehe ich eher als auflockerndes Element und Abwechslung zur restlichen Action.
>Meiner Meinung/Einschaetzung nach ist das Springen hier blosses Beiwerk und/oder Fuell/Streck-Material.
>


man sollte bei sprungpassagen schon eine gewisse gefahr zu spüren bekommen, sonst hat das spielprinzip keinen wert und ich fühle mich unnötig hingehalten. bei uncharted sah alles wunderbar geil und gefährlich aus. in wirklichkeit war mein sieg vom programm vorbestimmt, weil kaum spielerische fehler möglich waren. wirkung verfehlt.

beim erneuten durchspielen fällt das noch größer ins gewicht.

>Ehrlich, ich verstehe diese Jammerei nicht, zumal man sogar den Schwierigkeitsgrad einstellen kann.
>Wer weiss, ob das Timing/der Zeitdruck dann nicht doch noch etwas fordernder wird, als in der Demo.
>
>MB
>


sowas gibt es selten, mir fällt auch kein spiel ein.


< antworten >